BESCHILDERUNG

Die Friedensroute ist durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert. Der Radfernweg ist Bestandteil der Regionalen Radwegenetze im Osnabrücker Land (RAVELOS) und im Münsterland (Radwegenetz Münsterland). Im Osnabrücker Land sind die Schilder der Wegweisung grün-weiß, im Münsterland rot-weiß.

Der Friedensreiter weist in beiden Regionen den Weg.

Folgen Sie immer diesem Themenroutenpiktogramm.

 

An Kreuzungspunkten stehen Pfeilwegweiser, die Ihnen das Nah- und Fernziel mit der Entfernungsangabe anzeigen. Das Piktogramm des Friedensreiters zeigt Ihnen, dass Sie sich auf der Friedenroute bewegen.

 

 

 

Der Zwischenwegweiser weist den Weg bis zum nächsten Kreuzungspunkt.

 

 

Im Osnabrücker Land weisen Zwischenwegweiser in grün den Weg bis zum nächsten Kreuzungspunkt

 

In Osnabrück, Bad Laer, Bad Iburg und Glandorf stehen Routenwegweiser. Solange der Wegweiser das Emblem der Friedensroute (den Friedensreiter) anzeigt, sind Sie auf dem richtigen Weg.

 

Im Münsterland ist an jedem Wegweiser ein Aufkleber mit einer Standortnummer angebracht. Wenn Ihnen Mängel in der Beschilderung auffallen, leiten Sie diese bitte unter Angabe der Standortnummer an die aufgeführte kostenlose Hotline weiter.