GLANDORF

Ländliche Idylle

Glandorf ist die südlichste Gemeinde im Landkreis Osnabrück, eingebettet in eine reizvolle Landschaft und geschmückt mit malerischen Fachwerkbauten.

Ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer - und eine steigungsfreie Zone. Das schätzen auch die Aktivurlauber, die auf der Friedensroute nach Glandorf kommen.

 

Besonders stolz sind die Glandorfer auf die beinahe komplett erhaltene Kirchhofsburg. In unmittelbarer Nähe der Kirche wurden mehrere Fachwerkhäuser restauriert; in einem befindet sich inzwischen die Polizeistation.

 

Zu den Wahrzeichen von Glandorf zählt die Windmühle, ein Galerie-Holländer aus dem Jahre 1840 mit dazugehörigem Backhaus. Durch die Geschichte der Landwirtschaft führt das Museum für Landtechnik. Rund 200 Geräte und Maschinen sind zu bestaunen. Trotz mehrerer Gewerbe- und Industriebetriebe hat Glandorf seinen ländlichen Charme bewahrt.

 

Kontakt

Gemeinde Glandorf

Münsterstraße 1

49219 Glandorf

Tel. +49 (0) 5426 / 94990

Fax +49 (0) 5426 / 3887

www.glandorf.de

 

Sehenswürdigkeiten

  • Windmühle mit Backhaus
  • Swin-Golf-Anlage
  • Pfarrkirche St. Marien in Schwege
  • Pfarrkirche St. Johannis
  • Museum für Landtechnik
  • Merschmühle
  • Findlinge "David und Goliath"
  • Solarpark Schwege
  • Kripplein Christi